Goldschmuck der Wikinger

Ein Boot der Wikinger.

Ein Boot der Wikinger.

Fundort:

Hiddensee

Im 19. Jahrhundert wurde tausend Jahre alter Goldschmuck der Wikinger an den Strand der Insel Hiddensee gespült. Die insgesamt 16 Teile sind ein großartiges Beispiel der Goldschmiedekunst der Wikinger. Der Schatz soll demnächst im Kulturhistorischen Museum in Stralsund ausgestellt werden.