Goldschatz


Im Jahr 2009 wurde versunkenes Gold im Ärmelkanal gefunden.

Fundort:

Ärmelkanal

Im Jahr 2009 haben amerikanische Schatzsucher versunkenes Gold im Ärmelkanal gefunden. Bei dem Wrack handelt es sich um das bekannte englische Kriegsschiff HMS Victory, das im Jahr 1744 in einen Sturm geriet und an den Felsen beim französischen Cherbourg zerschellte. Zu dieser Zeit war es mit seinen 53 Metern das größte und mit seinen 110 Bordkanonen das am stärksten bewaffnete Kriegsschiff.