Ferngesteuertes Fahrzeug

Ein ferngesteuertes Fahrzeug.

Ein ferngesteuertes Fahrzeug.

Ein ferngesteuertes Fahrzeug ist ein Unterwasserfahrzeug, das durch eine Kabelverbindung zur Energie- und Informationsübertragung an ein Überwasserschiff angeschlossen ist. Die Bezeichnung dieser Fahrzeuge erfolgt in Englisch: Remotely Operated Vehicle, kurz: ROV. Das Fahrzeug ist meist ein Gerüst, das mit verschiedenen Forschungsgeräten ausgerüstet ist und viele Antriebspropeller trägt, um in alle Richtungen zu steuern. Die ROVs gibt es vielen Größen und Ausstattungen. Ein Beispiel ist das ROV KIEL 6000 vom Leibniz-Institut für Meereswissenschaften an der Universität Kiel. Es ist für den Tiefwasserbereich bis 6000 m konzipiert. Über ein Tiefsee-Glasfaserkabel wird es ferngesteuert und kann mit verschiedenen wissenschaftlichen Geräten bestückt werden. Das ROV KIEL 6000 soll im Rahmen wissenschaftlicher Projekte und zum Aufbau entsprechender Langzeit- Ozeanbeobachtungssysteme eingesetzt werden.