Erdgas

Energie aus dem Meer


Für die Versorgung mit Energie müssen weitere Erdgasquellen in Nord- und Ostsee erschlossen werden.

Der Meeresbergbau in der Nord- und Ostsee leistet einen bedeutenden Beitrag zur Rohstoffversorgung aus heimischen Vorkommen. Die Rohstoffe umfassen zum Beispiel Kohlenwasserstoffe wie Erdgas. Für die langfristig sichere Versorgung mit Energie ist es wesentlich, in Zukunft weitere Erdgasquellen in Nord- und Ostsee zu erschließen. Die Offshore Gasindustrie ist auch dafür verantwortlich den neusten Stand der Technik und die Umweltschutzstandards anzuwenden.