Die Water Nymph

Ein Schiffswrack am Meeresboden.

Ein Schiffswrack am Meeresboden.

Fundort:

Ahrenshoop

Schiffstyp:

Segelschiff

Im August 1875 lief die Water Nymph in der Ostsee bei Ahrenshoop auf Grund. Das etwa 30 m lange englische Segelschiff wurde 1840 in Newcastle-upon-Tyne in England gebaut. 1976 wurde das Schiff entdeckt. Es befindet sich in 3 Metern Tiefe und 150 Meter vom Strand entfernt. Im Jahr 2002 wurde das Wrack von Denkmalpflegern und Tauchern näher untersucht. Erst zu diesem Zeitpunkt konnte eindeutig festgestellt werden, dass es sich um die Water Nymph handelt.