Westliche Rönnebank

Die Insel Bornholm.

Die Insel Bornholm.

Lage:

südwestlich der Insel Bornholm

Fläche:

86 km²

Die Rönnebank erstreckt sich zwischen der deutschen Insel Rügen und der dänischen Insel Bornholm. Das Schutzgebiet Rönnebank umfasst den westlichen Teil der Rönnebank. Das etwa 86 km² große Gebiet erreicht Tiefen bis zu 35 m. Etwa 75% der Fläche sind durch RiffEin Riff ragt vom Meeresboden herauf. Hier
findest du Felsen und Steine in
kiesig-sandiger Umgebung. Ein Riff ist
dauerhaft überflutet und häufig mit
Muscheln oder Großalgen bewachsen.
e gekennzeichnet. Durch die niedrigen Salzgehalte findest du hier eine relativ artenarme, aber einzigartige Pflanzen- und Tierwelt. Miesmuscheln, Rotalgen, Seepocken und Fischarten wie Aal, Schwarzgrundel, Aalmutter und Dorsch sind in dem Schutzgebiet zu Hause.