Seenelke


Mit den Tentakeln fängt die Seenelke ihre Nahrung.

Verbreitung:

Atlantik, Nord- und westliche Ostsee

Nahrung:

Plankton, Kleintiere, Larven von Meerestieren

Bemerkungen:

hat bis zu 1000 Tentakeln

Die Seenelke ist eine Seeanemone. Sie kann eine Höhe von bis zu 30 cm erreichen und ist weiß, braun oder rötlich gefärbt. Du findest sie auf Hartböden, Muschelschalen und Molen. Häufig ist die Seenelke auch in Flussmündungen zu finden, da sie Wasser mit einem niedrigen Salzgehalt gut vertragen kann. Ihre Nahrung fängt die Seenelke mit den Tentakeln, indem sie ihre Beute durch ihre  Nesselzellen lähmt. Seenelken können an der Fußscheibe Teilstücke abtrennen, aus denen neue Tiere entstehen. Sie kann sich entweder mit ihrer Fußscheibe fortbewegen oder einfach treiben lassen.