Schiffverkehrswege

Die Kadetrinne wird von sehr vielen Schiffen befahren.

Die Kadetrinne wird von sehr vielen Schiffen befahren.

Es gibt fast keine Meeresgebiete mehr, die frei von Schiffsverkehr sind. Einige werden aufgrund der geographischen Gegebenheiten besonders stark genutzt. In der Deutschen Bucht gibt es etwa 150.000 Schiffsbewegungen pro Jahr, dass heißt durchschnittlich mehr als 400 am Tag. Die großen Schiffe bewegen sich größtenteils entlang empfohlener Schifffahrtsrouten. In engen oder besonders stark genutzten Meeresgebieten regulieren Verkehrstrennungsgebiete für jede Fahrtrichtung den Verkehr. Hierzu gehören in der Ostsee zum Beispiel der Fehmarnbelt und die Kadetrinne.