Roter Horntang

Solche Schwefelkristalle lagert der Rote Horntang in seinen Zellen ein.

Solche Schwefelkristalle lagert der Rote Horntang in seinen Zellen ein.

Verbreitung:

Atlantik, Nord- und Ostsee

Größe:

5 bis 30 cm

Bemerkungen:

lagert giftige Schwefelkristalle ein

Der Rote Horntang ist eine Rotalge. Er ist etwa 5 bis 30 cm lang. Du erkennst ihn an seinen verzweigten Büscheln und den hornförmigen Endverzweigungen. Der Rote Horntang schützt sich gegen Bakterien und Feinde, indem er in seinen Zellen giftige Schwefelkristalle einlagert. Wächst der Rote Horntang auf Miesmuscheln, werden diese vor Angriffen von Seesternen geschützt, da sie die bewachsene Muschel schlecht packen können.