Ozeanboden-Seismometer

Das Ozeanboden-Seismometer misst unterseeische Wellen.

Das Ozeanboden-Seismometer misst unterseeische Wellen.

Das Ozeanboden-Seismometer wird zur Erforschung des Meeresbodenuntergrundes genutzt. Dabei werden unterseeische Wellenmessungen vorgenommen und ausgewertet. Bei der Messung wird es vom Schiff aus zu Wasser gelassen. Eine Methode besteht in der Erzeugung von Druckwellen. Dabei wird der Untergrund mit Druckwellen beschallt. Jede Bodenschicht wirft ein Echo zurück, welches aufgezeichnet und ausgewertet wird. Da jedes Material ein spezifisches Echo erzeugt, erkennen die Fachleute aus der Darstellung der Aufzeichnungen den Aufbau des Meeresbodens mit seinen verschiedenen Strukturen.