Lolland

Eine dänische Insel


Auf der Insel Lolland sind zahlreiche Hünengräber zu entdecken.

Fläche:

1.243 km²

Einwohner:

65.760

Lolland ist eine dänische Insel in der Ostsee. Sie ist schon seit der Steinzeit besiedelt. Du kannst viele Zeugen dieser Vorzeit auf der Insel entdecken, wie zum Beispiel die zahlreichen Megalithanlagen und Grabanlagen. Die gesamte Südküste ist nach der Sturmflut von 1872 durch Deiche geschützt worden.