Gefleckte Hörnchenschnecke


Die Gefleckte Hörnchenschnecke ernährt sich von Moostierchen.

Verbreitung:

Atlantik, Nord- und westliche Ostsee

Nahrung:

Moostierchen

Bemerkungen:

Nacktschnecke

Die Gefleckte Hörnchenschnecke ist etwa 3 cm lang und hat kein Gehäuse. Ihr Körper ist bräunlich grün gefärbt und hat weiße oder gelbe Höcker. Auf beiden Seiten der Kiemen befinden sich kurze weiße Papillen. Du findest sie auf Hartböden und Algen in einer Wassertiefe ab 20 Metern. Sie ernährt sich hauptsächlich von Moostierchen.