Forschungsmethoden bei Seevögeln


Seevögel können vom Schiff oder von der Luft aus gezählt werden.

Es gibt viele Möglichkeiten, um Seevögel genauer unter die Lupe zu nehmen und sie zu erforschen. Dabei gibt es zwei Methoden der Seevogelzählung, entweder vom Schiff aus oder aus der Luft. Bei den Zählungen mit dem Schiff werden bestimmte Gebiete, die sogenannten Zählstreifen, abgefahren. Dabei werden die Arten bestimmt und die Anzahl gezählt. Wenn es möglich ist, werden auch das Geschlecht der Vögel und ihr Verhalten aufgezeichnet. Bei den Zählungen vom Flugzeug aus werden ebenfalls die Arten und deren Zahlen ermittelt. Beim Verhalten wird lediglich zwischen ?schwimmend? und ?fliegend? unterschieden. Flugzählungen stellen eine wichtige Ergänzung zu den Schiffszählungen dar.