Die Burhave

Der Strand von Baltrum.

Der Strand von Baltrum.

Fundort:

Insel Baltrum (1905)

Schiffstyp:

Segellogger für den Heringsfang

Die Burhave war ein deutscher Segellogger, der in der Nordsee für den Heringsfang eingesetzt wurde. Im Oktober 1905 ging das Schiff in einem schweren Sturm in der südlichen Nordsee verloren. Es führte Salz- und Heringsfässer, Kohlen und Ballast mit sich. Als Wrack wurde die Burhave an den Strand der Insel Baltrum gespült. Die Besatzung wurde in der Seeamtsverhandlung 1906 durch das Seeamt für verschollen erklärt. Der heutige Verbleib des Schiffes ist ungeklärt.