Ausgleichsküste


Typisch für die Ausgleichsküste sind Dünen und weite Sandstrände.

Vorkommen:

Küsten der Nord- und Ostsee

Entstehung:

es dauert Jahrhunderte bis eine Ausgleichsküste entsteht

Die Ausgleichsküste ist flach und meistens sehr geradlinig. Sie entsteht aus ursprünglichen Buchten, Inseln und Halbinseln. Durch Wind und Wasser wurden Sand und Kies abgetragen und woanders wieder geschichtet. Typisch für die Ausgleichsküste sind Dünen und weite Sandstrände.